Hotel Sonneneck ist wenige Minuten von dem Züschener Skigebiet entfernt. Auch die Ski-Arena, bestehend aus Winterberg, Willingen, Neu- und Altastenberg, Sahnehang und Hunau sind in Kürze mit dem Auto zu erreichen.

Das Skiliftkarussell Winterberg ist das Groβe und meist bekannte zusammenhängende Skigebiet des Sauerlandes. Dieses Skigebiet hat 9 moderne Sessellifte, 12 Schlepplifte und 2 Förderbänder bringen Anfänger und Allrounders nach 32 Abfahrten. Das abwechslungsreiche und mit einander verbundene Skigebiet verteilt sich über 6 Berge und verfügt über zwei spezielle Rodellifte. Schneekanonen garantieren zu 95% Schnee. Am Mittwoch, Freitag und Samstag sind 14 Abfahrten beleuchtet und bieten somit ein besonderes Ski-erlebnis. Die Skisaison beginnt ab15 Dezember und endet am 15 März.


Das schöne Skigebiet von Züschen ist für alle Familienmitglieder geeignet. Im Gegensatz zu der Hektik Winterbergs, kann man hier das Skilaufen und Skifahren in aller Ruhe erlernen. Snowworld Züschen arbeitet mit einer Zertifizierten Skischule und mit diplomierten (Deutsch und Niederländisch sprechenden) Skilehrern/innen zusammen. Bei guten Schneeverhältnissen (geöffnete Lifte) kann man sich am Tag selbst vor 9:15 für einen Skikurs anmelden. Für Gruppen die Groβer als 9 Personen sind muss man eine Voranmeldung tätigen.

Das Skigebiet Snowworld Züschen bietet Schneesicherheit (620-815m) durch automatische Schneekanonen und hat 6 Skilifte, die längste Abfahrt ist ungefähr 1,5 km lang. Neben Alpin Ski, finden sie eine Rodel- und Tubingbahn und Loipen von 7, 11 und 15 km. Liftkarte sind entweder für Snowworld Züschen oder für Ski-Arena Sauerland zu kaufen, nur ab einer Gültigkeit von drei Tagen und länger zu bekommen.

Für Skiverleih (Ski, Snowboard und Langlaufmaterialien): Siehe ski-arrangement.